Pfeffermühle Baseballschläger

Feinste Würze aus dem Pfeffermühlen Baseballschläger

Was ist noch besser, als ein ordentliches Baseballspiel im Fernsehen zu verfolgen? Dabei noch ein leckeres Steak mit frischem Gemüse zu genießen. Doch schnell vergeht Dir der Genuss, wenn ein wenig Würze fehlt. Doch wer möchte mitten im Spiel aufstehen, in die Küche hetzen und eine Pfeffermühle holen? Umso besser ist, wenn Du die Pfeffermühle immer an Deiner Seite hast und dabei sogar noch zeigst, dass Du ein großer Baseballfan bist. Genau das kannst Du mit der Pfeffermühle Baseballschläger, denn hier vereinst Du eine handelsübliche Pfeffermühle mit einem hochwertigen Baseballschläger.

10 Bestseller: Pfeffermühle Baseballschläger

Wie funktioniert die Pfeffermühle Baseballschläger?

In jedem Haushalt findest Du sie: Pfeffermühlen. Du benötigst jene zum Kochen und Würzen, sodass ein köstliches Gericht entsteht. Aber auch auf den Esstisch steht immer eine Pfeffermühle bereit, falls jemand nachwürzen möchte. Die Funktion hinter einer Pfeffermühle ist ein wenig anders, als zum Beispiel bei einem Salzstreuer. Innerhalb der Mühle hast Du die ganzen Pfefferkörner. Ein ausgeklügelter Mechanismus sorgt dafür, dass die Pfefferkörner nach unten in die Mühle fallen. Beginnst Du jetzt die Mühle zu drehen, je nach Modell auch an einer kleinen Kurbel, werden die Körner im Inneren zermahlen und fallen als feiner Staub heraus. Nicht anders ist es beim Pfeffermühle Baseballschläger, wobei Du Dich alles etwas größer vorstellen musst. In der Spitze des Baseballschlägers ist die Pfeffermühle eingelassen, welche Du nicht sehen wirst. Drehst Du jetzt am Griff des Schlägers, beginnt dieser mit dem Mahlvorgang. Der feine Pfeffer fällt am Ende heraus.

Keine kleine Mühle mehr

Kleine und feine Pfeffermühlen sind zwar praktisch, doch irgendwie fühlt es sich falsch an, damit ein saftiges und teures Stück Fleisch zu würzen. Mit dem Pfeffermühle Baseballschläger ist das anders, denn Du erhältst einen Baseballschläger in eine stattliche Größe. Auf den ersten Blick fällt somit Besuchern oder Gästen gar nicht auf, dass es sich in Wirklichkeit um eine simple Pfeffermühle handelt. Umso größer ist der Effekt, wenn Du Deinen Baseballschläger auspacken und plötzlich damit beginnen Pfeffer zu mahlen. Auf Partys oder Feten ist das der absolute Hit und auch ein kleines Highlight für Ihre Gäste, denn diese können selbst zum Pfeffermühle Baseballschläger greifen. Gerne probieren diese das Modell aus und werden begeistert sein, wie einfach es ist und welchen Spaß dieser Schläger macht.

Pfeffermühle Baseballschläger
Witziges Gadget: Pfeffermühle Baseballschläger

Einige kleine Abstriche

Bei dieser Pfeffermühle liegt der Fokus auf dem Wow-Effekt. Es ist beeindruckend, wenn Pfeffer aus dem Schläger fällt, weshalb dessen Optik nicht groß eingeschränkt werden darf. Aus diesem Grund ist es auch nicht möglich, dass Du verschiedene Mahlgrade einstellen kannst. Das heißt, Du erhältst den Pfeffer immer in der gleichen Form, ohne dass er einmal feiner oder grober ist. Sollte der Pfeffer hingegen leer sein, ist das kein Problem. Öffnest Du den Baseballschläger am Griff und füllst Du den gewünschten Pfeffer nach. Da Du die gesamte Länge vom Schläger verwenden kannst, wird der Pfeffer Dir aber so schnell nicht ausgehen. Falls Du es wünscht, kannst Du verschiedene Schichten von Pfeffer anlegen. Gebe dazu einfach unterschiedliche Sorten in die Mühle und schon variiert der Pfeffer, der nach einer Zeit ausgegeben wird.

Testbericht

In diesem Video ist die Pfeffermühle im Baseballschläger einem ausführlichen Test unterzogen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Bewerte diesen Artikel!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.